Zierbäume im öffentlichen Raum

Zierbäume im öffentlichen Raum

Bewähren sich die Baumarten, die am häufigsten in Gärten vorkommen, auch in öffentlichen Räumen? Dekorative Exemplare (auch Obstbäume) präsentieren sich hervorragend und sehen zu jeder Jahreszeit anders aus. Die Langeweile ist ausgeschlossen!

Kindberg, Österreich | Quelle: www.terraformdesign.de

Zum guten Anfang lohnt es sich, einen Mythos zu widerlegen – Zierbäume sind nicht nur für Hausgärten bestimmt. Viele Menschen denken, dass sie sich durch eine extrem hohe Empfindlichkeit auszeichnen und einer sorgfältigen Pflege bedürfen. Wenn sie den Verschmutzungen und einem hohen Salzgehalt im Boden ausgesetzt sind, wird ihr Wurzelsystem keinen soliden Halt für eine prächtige Baumkrone schaffen.

Kindberg, Österreich | Quelle: www.terraformdesign.de

Bäume können jedoch effektiv vor dem hohen Salzgehalt im Boden geschützt werden. Pflanzen Sie Ihre Obstbäume in ausreichend großen Stadtblumentöpfen und sorgen Sie für eine richtige Düngung! In der österreichischen Stadt Kindberg beschloss man, ein solches „Experiment“ durchzuführen. Auf einem Platz erschienen Blumen und Bäume, die in speziellen Behältern gepflanzt wurden. Auf diese Weise wurde das Problem des mangelnden Erdbodens gelöst und der negative Einfluss der Umwelt auf das Wurzelsystem reduziert. Robuste XXL-Blumentöpfe bieten den Pflanzen einen entsprechenden Schutz.

Kindberg, Österreich | Quelle: www.terraformdesign.de

Bunte Zierbäume verleihen der Stadt Kindberg noch mehr Charme. Bald werden die Pflanzen verblühen, ihre Farbe ändern und die Phase der Vegetationsruhe beginnen. Bevor dies geschieht, können die Einwohner die wunderschöne Farbpalette genießen.

Kindberg, Österreich | Quelle: www.terraformdesign.de

Wenn die Bäume in den Blumentöpfen Gianto das richtige Alter erreichen, können sie an den Zielort (direkt in die Erde) verpflanzt werden. Das kann zum Beispiel eine Schule oder ein Kindergarten sein. So beginnt ein Stadtevent mit Natur im Hintergrund! Es ist auch eine gute Möglichkeit, andere Orte im öffentlichen Raum (nach vorheriger Exposition der Pflanzen dort, wo traditionelle Lösungen nicht in Frage kommen) zu begrünen.

Schauen Sie sich weitere Fotos von Zierbäumen in Blumentöpfen Gianto an. Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild:

Kindberg, Österreich | Quelle: www.terraformdesign.de

Schreibe einen Kommentar