Städtische Weihnachtsdekorationen – wie war das Jahr 2019?

Städtische Weihnachtsdekorationen – wie war das Jahr 2019?

Jede Jahreszeit folgt ihren eigenen Gesetzen. Im Frühling bewundern wir Stiefmütterchen, im Sommer – Surfinien, im Herbst – Chrysanthemen und im Winter… konzentrieren wir uns auf Weihnachtsschmuck! Welche Trends herrschten in diesem Jahr? Schauen Sie sich an, welche Dekorationen in drei polnischen Städten (Człopa. Recz und Chocianów) gewählt wurden:

… Inspirationen für alle JahreszeitenWie kann man Blumentürme im Frühling bepflanzen? Welche Blumensorten bewähren sich als Bepflanzung der Kaskadenkonstruktionen im Sommer und im Herbst? Eine Sammlung der interessantesten und bewährtesten Ideen für Pflanzenkompositionen sowie Gestaltung des öffentlichen Raums finden Sie im Katalog "Schöne Stadt - das ganze Jahr über… Inspirationen für alle Jahreszeiten“. Lassen Sie sich inspirieren!

Człopa – XXL-Blumentöpfe in winterlichem Gewand

Wer öffentliche Finanzmittel rationell verwalten möchte, sollte multifunktionale Lösungen unter die Lupe nehmen. Sie passen sich schnell und einfach wechselnden Bedingungen an und können das ganze Jahr über verwendet werden. Beispiel? Riesige Blumentöpfe Gianto, die in Verbindung mit bunten Surfinien die Stadt in den wärmeren Monaten schmücken. In der Winterzeit verwandeln sie sich in Weihnachtsdekorationen. Es reicht, das Pflanzenmaterial zu wechseln und die ganzjährige Dekoration zu genießen. Und die Pflanzgefäße? Sie sind so beständig, dass sie Frost, Regen- oder Schneefälle problemlos überstehen.

Quelle: www.terraformdesign.de

Recz – große Weihnachtskugeln

Solche Dekorationen sind nicht zu übersehen! Letztes Jahr entschied man sich in Recz für XXL-Weihnachtskugeln und Weihnachtsüberzüge für hängende Kaskadenkonstruktionen – Modelle, die auf Straßenlaternen montiert werden. Aus silbernen und roten Weihnachtskugeln entstand eine originelle „Pyramide“. Diese Weihnachtsdekorationen erfreuten sich großer Beliebtheit!

Mehr Informationen über riesige Weihnachtskugeln finden Sie in diesem Beitrag – klicken Sie hier.

Quelle: www.terrachristmas.de

Chocianów – Weihnachtsüberzüge

Können XXL-Blumentöpfe traditionelle Weihnachtsbäume in der Stadt ersetzen? Natürlich! Der beste Beweis dafür kann man in Chocianów finden. Die bunten Pflanzgefäße wurden mit kegelförmigen Weihnachtsüberzügen bedeckt. So entstanden die Weihnachtsdekorationen, die ästhetisch und umweltfreundlich sind. Sie lassen Holzfällen begrenzen und können jahrzehntelang verwendet werden! Die Blumentöpfe selbst können auch nach der Winterzeit den Stadtraum schmücken. Als Bepflanzung der Pflanzgefäße bewähren sich z. B. Stiefmütterchen (im Frühling) und Surfinien (im Sommer).

Schauen Sie sich an, wie die Weihnachtsüberzüge in anderen Städten verwendet wurden – u.a. in Lubin (klicken Sie hier).

Quelle: www.terrachristmas.de | www.terraformdesign.de

Schreibe einen Kommentar