Wie kann man Stadtblumentöpfe in Weihnachtsdekorationen verwandeln?

Wie kann man Stadtblumentöpfe in Weihnachtsdekorationen verwandeln?

Und ist das überhaupt möglich? Wir besuchen zwei europäische Städte, um mehr darüber zu erfahren und gleichzeitig das Geheimnis ungewöhnlicher und effektvoller Weihnachtsdekorationen zu entdecken. 

Riesige, bunte Blumentöpfe Gianto präsentieren sich hervorragend im Sommer. Aber was sollte man im Herbst und Winter tun, wenn die Bepflanzung mit beliebten Zierblumen nicht in Frage kommt? Sollten sie gelagert werden? Wie kann man die Pflanzgefäße vor ungünstigen Wetterbedingungen schützen? Ähnliche Fragen stellte man sich in Lubin – einer Stadt, die ebenfalls mit Blumentöpfen Gianto dekoriert war.

Lubin | Quelle: www.terraformdesign.de

Eine Lösung lässt verschiedene Bedürfnisse erfüllen:

Erstens: Lagerung von Stadtblumentöpfen im Winter

Die Blumentöpfe Gianto bestehen zwar aus temperaturwechselbeständigem Polyethylen, sehen aber ohne Bepflanzung nicht so gut wie im Frühling oder im Sommer aus. Ihr Transport ins Lager, wo sie die kältesten Monate „verbringen“ können, kann zahlreiche Schwierigkeiten bereiten.

Lubin | Quelle: www.terraformdesign.de

Die Blumentöpfe Gianto bestehen zwar aus temperaturwechselbeständigem Polyethylen, sehen aber ohne Bepflanzung nicht so gut wie im Frühling oder im Sommer aus. Ihr Transport ins Lager, wo sie die kältesten Monate „verbringen“ können, kann zahlreiche Schwierigkeiten bereiten.

Lubin | Quelle: www.terrachristmas.de

Die Überzüge werden im Boden verankert. Sie können sicher sein, dass sie von ihrem Bestimmungsort auch bei starken Regen- bzw. Schneefällen oder sogar bei heftigen Windstößen nicht verschwinden. Das ist eine sichere, funktionale und gleichzeitig effektive Lösung.

Swarzędz | Quelle: www.terrachristmas.de

Zweitens: städtische Weihnachtsdekorationen

Die „Verkleidung“ der Blumentöpfe mit Ajour-Dekorationen oder Kegeln, die den Weihnachtsbäumen ähneln, ist eine bewährte Methode, um schnell und einfach eine wunderschöne, städtische Dekoration zu schaffen. Diese subtilen, leichten Konstruktionen können auch mit Weihnachtskugeln und/oder Lichterketten verziert werden. Nach Einbruch der Dunkelheit verschwinden die Bauelemente und die erste Geige spielen stimmungsvolle Lichter. Ist das nicht ein magischer Anblick?

Lubin | Quelle: www.terraformdesign.de, www.terrachristmas.de

Drittens: Geldersparnis dank der Multifunktionalität

Nur Lösungen, die mehrere Funktionen miteinander kombinieren, führen zu erheblichen Einsparungen. Solche Möglichkeiten bieten Ihnen städtische Weihnachtsdekorationen. Speziell konzipierte Elemente ermöglichen eine fast ganzjährige Verwendung der Blumentöpfe Gianto: vom Frühling, wenn die Pflanzgefäße mit den ersten Blumen gefüllt sind, über die Sommer- und Herbstzeit bis zum Winter, wenn sie sich schnell und einfach in Weihnachtsdekorationen verwandeln. Auf diese Art und Weise muss die Stadtverwaltung in keine zusätzlichen Dekorationen investieren und auch keinen Lagerraum für Blumentöpfe suchen.

 

 

Schreibe einen Kommentar