Den Bedürfnissen einer modernen Stadt gerecht werden – aber wie?

Den Bedürfnissen einer modernen Stadt gerecht werden – aber wie?

Wie „arrangiert“ man eine moderne Stadt? Können innovative Stadtmöbel mehrere Funktionen erfüllen? Wie führt man natürliche Elemente in den Raum voller Beton ein?

funktionaler Bänke, die mit bunten XXL-Blumentöpfen kompatibelMöblieren Sie Ihre Stadt! Im neuesten Material präsentieren wir Ihnen alle Möglichkeiten funktionaler Bänke, die mit bunten XXL-Blumentöpfen kompatibel sind. Laden Sie den Katalog / Flyer herunter und verändern Sie Ihren Raum.

Europäische Städte sind sehr unterschiedlich und gleichzeitig… sehr ähnlich. Der Mangel an natürlichen Akzenten scheint für Warschau ebenso akut wie für Berlin oder Prag zu sein. In den letzten Jahrzehnten hat die Verwendung der Betonelemente einen Boom erlebt. Ein großer Teil der Revitalisierung der Marktplätze basierte auf dem Verzicht auf Grün und der Abflachung der Gebiete, die vollständig mit Betonplatten bedeckt wurden. Bäume oder Blumenbeete sind in der Versenkung verschwunden. Im Endeffekt müssen viele öffentliche Räume bis heute ohne Natur oder Kleinarchitektur funktionieren.

Natürlich müssen die Hauptplätze der Städte spezifische Anforderungen erfüllen. Oft finden dort kulturelle Veranstaltungen verschiedener Art statt, so sollten sie möglichst große Anzahl von Menschen aufnehmen.

Die Antwort auf die Probleme der modernen Städte sind modulare Stadtmöbel, die mehrere Funktionen kombinieren und zusätzlich die Platzeinsparung garantieren. In vielen europäischen Städten erscheinen die Sitzbänke aus der Kollektion TerraCity. Der Vorteil dieser Lösungen liegt in ihrer Kompatibilität mit großen Blumentöpfen. Dies ist eine bewährte Methode, in die Stadt sowohl einen bequemen Sitz als auch einen stilvollen Pflanzgefäß für Sträucher oder sogar Bäume einzuführen.

Speziell für moderne Räume, die sich „verändern“ müssen, legt man großen Wert auf Mobilität aller Elemente. Die stilvollen, modularen Lösungen aus der Linie Urbana (Kollektion der Stadtmöbel Terra City) können auf Gehsteigen oder Plätzen funktionieren, ohne den Boden zu beschädigen. Es sind keine komplizierten Bauarbeiten erforderlich, was normalerweise bei der Montage traditioneller Dekorationen notwendig ist. Die einzelnen Bestandteile sind so massiv, dass sie durch Vandalismusakte nicht entfernt oder umgestellt werden können.

Legnica, Polen | Quelle: www.terracity.eu

Der Trend „Rückkehr zur Natur“ verursacht, dass natürliche Elemente Schritt für Schritt in öffentliche Räume zurückkommen. Dort, wo traditionelle Anpflanzungen unmöglich sind, erscheinen Kaskadenkonstruktionen und große Blumentöpfe. Das ist auch eine perfekte Lösung für Orte, wo der Eingriff in den Boden riskant sein könnte – z. B. wenn die detaillierten Pläne der unterirdischen Infrastruktur entweder veraltet sind oder einfach nicht existieren.

Gdańsk, Polen | Quelle: www.terraformdesign.de

Wichtig ist, dass die Stadtblumenkübel mit immer neueren Funktionen ausgestattet werden. Besonderer Popularität erfreuen sich die Modelle mit der Sitzmöglichkeit – Gianto Sito oder  mit der Tischfunktion – Gianto Tablo (wo ein breiter Rand auf innovative Weise verwendet wird). Solche innovativen Dekorationen ermöglichen nicht nur die Einführung der Pflanzen, sondern auch moderne, kreative „Einrichtung“ des Stadtraumes. Darüber hinaus sind sie umweltfreundlich. Im Gegensatz zum gewöhnlichen „Kunststoff“ wird Polyethylen (aus welchem XXL-Blumentöpfe hergestellt werden) durch Recycling gewonnen und kann auf die gleiche Weise entsorgt werden. Wenn wir sich also für Lösungen aus Polyethylen entscheiden, geben wir den Kunststoffen ein zweites Leben und schaffen das Image einer umweltfreundlichen Stadt.

Schkeuditz, Deutschland | Quelle: www.terraformdesign.de

Die Vorschläge von Terra Group sind eine Antwort auf den Mangel an Natur und komfortablen Möbeln in öffentlichen Räumen. Ihre Funktionalität eröffnet neue Möglichkeiten für die Stadt. Das hohe Lebenstempo verlangt ebenso schnelle und innovative Lösungen. Ein Blumentopf, der zugleich den Platz für Essen bietet oder eine sichere Abstellung des Fahrrads ermöglicht, kann den Alltag wesentlich erleichtern.

Meerane, Deutschland | Quelle: www.terraformdesign.de

Große Blumentöpfe, Kaskadenkonstruktionen oder Stadtmöbel ermöglichen, das in der Betonwüste verlorene Grün wieder herzustellen und das bestehende um zusätzliche Vorteile für die Einwohner zu bereichern.

Olsztyn, Polen | Quelle: www.blumentuerme.de

Schreibe einen Kommentar