Tablo_Sito3

Ein bisschen Exotik im Alltag

Oktober 5, 2018

Rot, Orange und sonniges Gelb, dazu zusätzlich natürliche Palmen, bunte Blumen und ein gemütlicher Ort zum Entspannen. Entgegen allem Anschein beschreiben wir keine Postkarte von fernen, warmen Stränden, denn solche interessanten Aussichten gibt es in Leonding  (Oberösterreich). Alles dank großer Blumentöpfe mit ungewöhnlichen Eigenschaften…

Leonding ist eine Stadt in Nordösterreich, die wie viele andere Orte in Europa mit dem Thema der Einrichtung eines großen Platzes im Stadtzentrum zu kämpfen hatte. Eine besondere Herausforderung stellte sich hier in der Gestaltung eines interessanten Umfelds für ein eher untypisches Rathaus dar. Es handelt sich nämlich um ein größtenteils verglastes Gebäude, das das dominierende Element der Umgebung ist.

Die Dekoration sollte das Rathausgebäude, das den Markt dominiert, ausbalancieren und gleichzeitig ein bisschen Farbe und Natur einführen. Bunte und große Blumentöpfe sind auf dem Markt überall zu finden, Leonding entschied sich aber für ganz neue und einzigartige Modelle. Farbvolle, große Pflanzenbehälter, die im August dieses Jahres in die Stadt kamen, zeichnen sich durch zusätzliche Merkmale aus: sie eignen sich nicht nur für große Pflanzen, sondern auch dienen als mobile Tische und Stühle!

Tablo_Sito1

Quelle: Stadtgemeinde Leonding

Die Form, die sonst nirgends zu finden ist, ist nicht der einzige Vorteil von Gianto Sito und Tablo. Um ihre weiteren Vorzüge zu entdecken, genügt es nach unten zu blicken: im Boden sind nämlich spezielle Rillen für Gabelstapler versteckt! Dies gibt weitere Möglichkeiten für die Stadt  – die Töpfe können doch schnell und problemlos umgestellt werden, um z.B. Platz für Veranstaltungen unter freiem Himmel zu schaffen oder im Handumdrehen eine neues Arrangement zu gestalten.

Die Mobilität der von der Stadt Leonding ausgewählten Töpfe passt perfekt zum aktuellen Welttrend. Alle Elemente, die den Stadtraum bilden, sollten vor allem eine Antwort auf die Bedürfnisse der Einwohner sein. Diese erwarten unterschiedliche Lösungen und Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer Umgebung. Dadurch werden unsere Städte dynamisch und lebhaft, überraschen uns positiv und vertiefen so das Gefühl der Zugehörigkeit und Verbundenheit zu einem bestimmten Ort.

Tablo_Sito3

Quelle: Stadtgemeinde Leonding

Die Farben der Gianto Sito und Tablo Töpfe, die im Herzen von Leonding zu sehen sind, entpuppten sich als Inspiration für andere Gärtner – eine exotische Palme kann doch auch im Zentrum einer mitteleuropäischen Stadt blühen!

Keine Einschränkungen in der „Einrichtung“ und der Verwendung von Töpfen ist zweifellos ein Geschenk für die Einwohner. Dank der durchdachten Konstruktion des Gianto Sito können die Fußgänger auf dem Rand des Blumentopfes wie auf einer bequemen Bank sitzen. Im etwas höheren Gianto Tablo wird der Rand zur einer Tischfläche auf die man zum Beispiel ein Getränk legen kann… Alles umgeben von leuchtenden Farben und exotischen Pflanzen!

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar