Die ersten Herbstbepflanzungen

Die ersten Herbstbepflanzungen

Bald werden wir die ersten Herbstkompositionen in unseren Städten bewundern. Die Überzeugung, dass man nach der Sommerzeit auf Pflanzendekorationen verzichten muss, ist ein Mythos – der Herbst bietet so viele Möglichkeiten wie Frühling und Sommer. Hier die besten Ideen für blumige Dekorationen im Herbst:

Heidekraut

Heidekraut (Calluna vulgaris) ist eine der beliebtesten Herbstpflanzen, aber… einige Sorten blühen bereits im Juli! Hohe Haltbarkeit, attraktive Farben und flaches, anspruchsloses Wurzelsystem machen diese Pflanze zu einem der besten Vorschläge für die Herbstbepflanzung der Stadt. Heidekraut hat bescheidene Ansprüche. Wichtig ist nur, dass eine mit Heidekraut bepflanzte Kaskadenkonstruktion an einem sonnigen Ort stehen sollte. Düngung und Bewässerung können auf ein Minimum reduziert werden.

Quelle: www.blumentuerme.de

Zierkohl

Eine Pflanzvariante, die sich besonders gut für die Bepflanzung von Kaskadenkonstruktionen in der Zeit von September bis November eignet und immer mehr Anhänger findet. Der Zierkohl (Brassica oleracea var. Acephala) zeichnet sich durch seine hohe Kälteresistenz und Beständigkeit gegen ungünstige Bedingungen aus. Er bewährt sich perfekt im kalten Herbst. Typisch sind lila, rosa und weiße Blätter, die zusammen wunderschöne Rosetten schaffen. Die „Köpfe“ des Kohls präsentieren sich hervorragend in Kaskadenkonstruktionen und in Blumentöpfen.

Świnoujście | Quelle: www.blumentuerme.de

Chrysanthemen

Die Chrysantheme (Dendranthema Des Moul) gehört immer noch zu den Pflanzen, die viel öfter auf einer Terrasse als im Stadtraum zu finden sind, aber es lohnt sich, diesen Trend zu brechen. Diese Blumensorte produziert schöne, kleine Blüten in verschiedensten Farbtönen. Wegen ihrer hohen Kältebeständigkeit und ihres attraktiven Aussehens können Chrysanthemen erfolgreich zu den Herbstkompositionen in öffentlichen Räumen verwendet werden. Der Endeffekt ist überraschend!

Świnoujście | Quelle: www.atech-de.eu

Obst und Gemüse

Kaskadenkonstruktionen müssen jedoch nicht mit Blumen bepflanzt werden! Kürbisse, Zapfen, Pilze und Mais sehen ebenso attraktiv aus. In Blumentürmen symbolisieren sie oft die kältere Jahreszeit und die Erntezeit.

Entdecken Sie weitere Ideen für herbstliche Bepflanzung der Stadt:

 

Schreibe einen Kommentar