Wie kann man die Umgebung des Rathausgebäudes bepflanzen?

Wie kann man die Umgebung des Rathausgebäudes bepflanzen?

Die Verwaltungszentren der Städte können mit ihrer Schönheit bezaubern! Nicht nur freundlicher Service, sondern auch Ästhetik zählt. Ist es nicht angenehmer, einen Ort voller Grün zu besuchen? In Konstancin-Jeziorna (Polen) haben wir einen perfekten Beweis dafür gefunden!

Das minimalistische Gebäude in Konstancin-Jeziorna stellt einen modernen Trend in der Architektur dar. Das Stadt- und Gemeindeamt wird täglich von Hunderten von Einwohnern und Mitarbeitern besucht. Es lohnt sich, ihren Besuch durch die Einführung von blumigen Elementen noch angenehmer zu gestalten. Aber wie ist das ohne natürlichen Boden möglich?

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

Erstens: Dekoration, die zur Umgebung passt

Das Hauptgebäude von Konstancin-Jeziorna befindet sich direkt an der Straße. Es ist von der Fahrbahn durch einen breiten Bürgersteig getrennt. Um die Ästhetik dieses Ortes zu verbessern und zugleich den Autofahrern die Sicht nicht zu versperren, entschied man sich für niedrige Blumentürme. Sie wurden entlang der Sicherheitsbarrieren aufgestellt. So entstand eine spektakuläre, aber absolut sichere Dekoration, die mit der Infrastruktur harmoniert.

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

Zweitens: Funktionalität

Die unmittelbare Nähe der Verwaltungsgebäude bedeutet oft eine hohe Verkehrsdichte. Es bleibt keine Zeit für mühsamen Blumenwechsel oder komplizierte Verankerung im Boden. Patentgeschützte Konstruktion der Blumentürme sichert den Blumen optimale Wachstumsbedingungen, so müssen Sie nicht wochenlang auf den Effekt warten. Die bepflanzten Dekorationen sind so stabil und schwer, dass zusätzliche Verankerung unnötig wird. Breiter Bürgersteig, schöne Pflanzen und pflegeleichte Dekoration – ist das nicht wunderbar?

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

Drittens: beeindruckender Effekt

Die Anpflanzungen sind dank der kleinen, weniger als einen Meter hohen Kaskadenkonstruktionen möglich. Trotz ihrer unauffälligen Größe können diese Modelle auch optisch überzeugen.

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

Ihre Konstruktion basiert auf drei Ringen, die viel Platz für das Wurzelsystem, Wasser und Düngermittel bieten. Solche optimalen Bedingungen haben einen direkten Einfluss auf den Zustand der Pflanzen. Die Blumen in Konstancin-Jeziorna präsentieren sich hervorragend und schaffen einen wunderbaren Rahmen für das wichtigste Gebäude in der Stadt.

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

Schauen Sie sich weitere Fotos an. Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild:

Konstancin-Jeziorna | Quelle: www.blumentuerme.de

 

Schreibe einen Kommentar