Wie entstehen die Osterdekorationen aus Kartonplatte?

Wie entstehen die Osterdekorationen aus Kartonplatte?

Speziell für diejenigen, die großen Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen, haben wir eine außergewöhnliche Kollektion geschaffen… Wie entstehen die Osterdekorationen aus Kartonplatte und was macht sie zu einer so guten Idee für die kommenden Festtage?

Besondere Zeiten, besondere Lösungen – auch zu Ostern!

Vor uns steht eine ungewöhnliche Osterzeit – in der Corona-Krise sind viele Städte und öffentliche Einrichtungen auf Sparkurs. Bunte, festliche Elemente haben aber in diesem Jahr eine besondere Funktion: sie machen unseren grauen Alltag ein bisschen bunter. Mit Osterdekorationen aus Kartonplatte mit der sogenannten „Wabenstruktur“ kann man beide Bedürfnisse befriedigen.

Quelle: www.terraeaster.com/de

Osterdekorationen aus Pappe – Vorteile

Warum sind solche Dekorationen eine optimale Lösung? Ihr größter Vorteil liegt in der Tatsache, dass sie preisgünstig sind. Aber vergessen Sie nicht ihre Funktionalität: Osterdekorationen – 2D-Ostereier bestechen durch ihre besonders leichte Konstruktion, die sich in praktisch allen Innenräumen perfekt bewährt. Diejenigen, die eine personalisierte Dekoration planen, betonen auch die unendliche Farbpalette und die Möglichkeit, die Ostereier mit einem beliebigen Aufdruck oder einer gefrästen Aufschrift zu versehen.

Ein weiterer Vorteil ist die optionale, dreidimensionale Form, welche die Aufstellung der Dekoration direkt am Boden ermöglicht. Oder würden Sie gerne die Ständer verwenden? Kein Problem – wählen Sie einfach das Modell, das alle Vorzüge Ihres Ostereis zur Geltung bringt.

Quelle: www.terraeaster.com/de

Wie werden 2D- und 3D-Ostereier hergestellt?

Osterdekorationen aus Pappe sind eine interessante Lösung für Städte, Kindergärten, Büros oder den Horeca-Bereich im Allgemeinen… Diese Option verwenden wir auch in unseren 4 Wänden. Bei der Vorbereitung von Postsendungen oder beim Verpacken von Haushaltswaren haben Sie sicher schon oft zu Karton mit „Wabenstruktur“ gegriffen – die Bezeichnung dieser Technologie ist mit der inneren Struktur des Materials verbunden. Die feinen Sechsecke ähneln der echten Bienenwabe. Die besten Ideen kommen doch aus der Natur!

Die mit dieser Technik hergestellte Pappe ist sehr stabil und trotzdem leicht. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Papier ist sie auch viel widerstandsfähiger gegen mechanische Beschädigungen. Im Vergleich zu Kunststoff besticht die Kartonplatte durch ihre Umweltfreundlichkeit.

Quelle: www.terraeaster.com/de

Oster-Challenge – gestalten Sie die schönsten Ostereier Sie wissen bereits, wie Osterdekorationen aus Pappe hergestellt werden, Sie kennen auch ihre Vorteile. Eine Aufgabe liegt noch vor Ihnen – teilen Sie uns mit, welches Design auf Ostereiern in Ihrer Firma oder Stadt platziert werden soll! Um alle Möglichkeiten unserer Ostereier zu entdecken, laden Sie den neuesten Katalog der Osterdekorationen TerraEaster kostenlos herunter und lassen Sie sich inspirieren – klicken Sie hier!

Schreibe einen Kommentar