Kleine Sache, große Bedeutung. Sorgen Sie für die Sicherheit der Einwohner

Kleine Sache, große Bedeutung. Sorgen Sie für die Sicherheit der Einwohner

Der Teufel steckt im Detail. Wussten Sie, dass scharfe Kanten der Kaskadenkonstruktionen für Passanten gefährlich sein können? Ist Ihnen klar, dass sie auch die Bepflanzung beschädigen können? Dieses Risiko kann man schnell und einfach auf ein Minimum reduzieren. Alles, was Sie brauchen, sind die Dichtungen. Aber… welche Dichtungen bewähren sich am besten?

Warschau | Quelle: www.blumentuerme.de

Welche Rolle spielt eine Dichtung?

Ein wunderschöner, optischer Effekt ist der sorgfältig durchdachten Konstruktion zu verdanken. Es lohnt sich, einen Blick auf die zusätzlichen, manchmal unsichtbaren Elemente der Blumentürme zu werfen. Die Kaskadenkonstruktion besteht aus Ringen und jeder von ihnen ist mit einer speziellen Kunststoffdichtung versehen. Dieses unauffällige Element hat einen riesigen Einfluss auf die Sicherheit. Die rohen Kanten der Dekoration können scharf sein, weil die Blumentürme aus lasergeschnittenem Stahl hergestellt werden. Aus diesem Grund sind die Dichtungen unentbehrlich, um Verletzungen sowohl der Passanten als auch der gepflanzten Blumen zu vermeiden.

Quelle: www.blumentuerme.de

Nicht alle Dichtungen sind gleich

Wir wissen bereits, dass Blumentürme mit einer Dichtung gesichert werden sollten. Nicht alle Dichtungen erfüllen ihre Aufgabe – die seit Jahren verwendeten Klebstoffdichtungen werden langsam durch neue Technologie ersetzt. Selbstklemmende Dichtungen bewähren sich viel besser – sie ermöglichen eine perfekte Anpassung und liegen so eng an, dass ein Abrutschen unmöglich ist. (im Gegensatz zu traditionellen Lösungen, wo der Klebstoff nach einigen Jahren seine Eigenschaften verliert) Die Dichtungen ohne Klebstoff lassen das Risiko der Verletzungen auf ein Minimum reduzieren. Das betrifft die Passanten, die Personen, die Dekoration montieren und die Pflanzen selbst.

Schreibe einen Kommentar