(Un)gewöhnliche Stadtblumentöpfe

(Un)gewöhnliche Stadtblumentöpfe

Bunte Stadtblumentöpfe in der XXL-Größe überraschen niemanden mehr. Sie sind ein untrennbares Element unserer Umgebung und können durch die Anpflanzung verschiedener Blumensorten oder…. mit speziellen Etiketten, Farben oder Filzstiften verziert werden!

Aufkleber

Aufkleber sind eine bewährte Methode zur Metamorphose eines Stadtblumentopfes. Gedruckt auf selbstklebender PVC-Folie (glänzend oder matt) bieten sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie sind in jeder Größe erhältlich und können zusätzlich mit Farben oder Filzstiften bemalt werden.

Quelle: www.terraformdesign.de

Hochwertige Aufkleber können den Behälter einige Jahre lang schmücken, auch wenn er im Außenbereich steht. Eine richtige Installation (bei gutem Wetter) ist hier enorm wichtig. Einfache Demontage und einzigartiger, interessanter Dekorationseffekt machen die Aufkleber zu einer guten Idee für die Dekoration der Topfoberfläche.

Quelle: www.terraformdesign.de

Bevor Sie sich an die Arbeit machen:

  1. Verwenden Sie einen Glasreiniger, um die Oberfläche des Blumentopfes zu entfetten und alle Verschmutzungen zu entfernen.
  2. Trocknen Sie die Oberfläche mit einem Tuch.
  3. Bevor Sie das Dekor auftragen, lassen Sie es bei durchschnittlicher Raumtemperatur (ca. +24-25 Grad) flach liegen.
  4. Schneiden Sie das Muster (zusammen mit der Schutzschicht) aus und legen Sie einzelne Elemente in die richtige Konfiguration. Prüfen Sie, in welcher Reihenfolge die Aufkleber angebracht werden sollen. (Wir empfehlen, größere Kompositionen auf die Oberfläche des Blumentopfes aufzutragen und diese mit Klebeband zu fixieren.)
  5. Falls erforderlich, tragen Sie eine Schicht Grundierung auf, um alle Unebenheiten auszugleichen.
  6. Beginnen Sie an einer der Seiten. Glätten Sie den Aufkleber kontinuierlich mit einem Tuch, um Luftblasen zu entfernen.
  7. Nach dem Aufbringen der Dekoration entfernen Sie vorsichtig die Folie, so dass nur der Aufkleber auf der Oberfläche bleibt.
  8. Wir empfehlen nicht, den Aufkleber bei extrem hohen bzw. extrem niedrigen Temperaturen anzubringen.
  9. Blumentöpfe, die in öffentlichen Räumen aufgestellt sind, sollten zusätzlich mit Klarlack überzogen werden. Diese transparente Schicht schützt Ihren Blumentopf vor mechanischen Beschädigungen oder schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit und UV-Strahlung.

Quelle: www.terraformdesign.de

Filzstifte / Marker

Blumentöpfe und Marker (oder Acrylmarker) bewähren sich hervorragend bei einer erfolgreichen städtischen Veranstaltung, auch unter Beteiligung der Jüngsten. Diese Technik wurde von den Künstlern während der Metamorphose der Pflanzbehälter für die Aktion Wandernde Bäume verwendet.

Aber Vorsicht, wenn diese Aufgabe Kindern anvertraut wird, ist es notwendig, den Fortschritt der Arbeit zu überwachen. Die Marker sollten ungiftig und frei von schädlichen, chemischen Stoffen sein.

Quelle: www.terraformdesign.de

Bevor Sie den Blumentopf streichen:

  1. Benutzen Sie feinkörniges Schleifpapier, um die Oberfläche des Blumentopfes leicht zu mattieren.
  2. Verwenden Sie einen Glasreiniger als Entfetter und Schmutzreiniger.
  3. Trocknen Sie die Oberfläche mit einem Tuch.
  4. Falls erforderlich, tragen Sie eine Schicht Grundierung auf, um die Unebenheiten auszugleichen.
  5. Sichern Sie die Fläche unter dem Blumentopf vor Verschmutzungen ab – Sie können den Behälter auf eine Palette stellen oder einfach Altpapier verwenden.
  6. Tragen Sie Schutzmaske und Schutzhandschuhe. Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Farbe.
  7. Blumentöpfe, die in öffentlichen Räumen aufgestellt sind, sollten zusätzlich mit Klarlack überzogen werden. Diese transparente Schicht schützt Ihren Blumentopf vor mechanischen Beschädigungen oder schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit und UV-Strahlung.

Sprühfarben

Die Auswahl an Farben ist riesig. Sie können zwischen reflektierenden, „phosphoreszierenden“, hydrophoben und vielen anderen Sprühfarben wählen. Der Effekt ist beeindruckend. Werfen Sie einfach einen Blick auf Kunstwerke, welche während des Food Truck Festes Zielona Góra und des Wawa Design Festivals entstanden sind:

Quelle: www.terraformdesign.de

Emaille-Farben für Kunststoffe

Die glatte Oberfläche der Blumentöpfe ist ein perfekter Untergrund für Kunststofflacke. Bei Farben dieser Art dient Wasser als Lösungsmittel und die Lackierung erfolgt ohne lästigen Geruch oder Schadstoffe. Solche Farben werden besonders für den Einsatz bei Veranstaltungen und Events empfohlen, die viele Zuschauer anziehen – z.B. bei der öffentlichen Dekoration von Pflanzbehältern. Emaille-Farben trocknen schnell und eignen sich zur Erstellung von Bildern auf einer dunkleren Oberfläche oder sogar als Finish auf einer zuvor aufgebrachten Farbe.

Latexfarben

Zufällige Stöße, Hagelschläge – das sind nur einige Faktoren, welche die Stadtblumentöpfe unbeschadet überstehen sollten. Es lohnt sich, die Behälter mit Latexfarbe zu streichen. Latexfarbe ist scheuerfest, wasserresistent und eignet sich besonders gut für die Dekoration von Blumentöpfen, die im Außenbereich aufgestellt sind. Ein feuchtes Tuch genügt, um die Oberfläche zu saugen, ohne die Dekorschicht zu beschädigen.

Quelle: www.terraformdesign.de

Schreibe einen Kommentar