RadBahn in Kopenhagen

RadBahn in Kopenhagen

In Kopenhagen wurde vor kurzem eine neue Brücke für Radfahrer geöffnet. Moderne Infrastruktur sollte sowohl den Auto- und Radfahrern als auch Fußgängern sichere und problemlose Bewegung im Stadtraum ermöglichen. Aus diesem Grund unternahm die Stadtverwaltung in Kopenhagen konkrete Schritte, um die Sicherheit der Radfahrer zu verbessern.

RadBahn in KopenhagenQuelle: www.bryla.pl

Neue Brücke entstand am 28. Juni im Geschäftsviertel Vesterbro. Der Verkehr ist dort besonders intensiv.

RadBahn in KopenhagenQuelle: www.bryla.pl

Der Entstehungsprozess begann im Jahre 2012. In Zusammenarbeit mit dem Projektbüro DISSING+WEITLING wurde eine 235 Meter lange und 4 Meter breite Konstruktion geschafft.

RadBahn in KopenhagenQuelle: www.twitter.com

Neue Brücke verbessert wesentlich den Verkehr und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.

RadBahn in KopenhagenQuelle: www.mountainbike.blog.hu

Diese Investition kostete 5 Millionen Euro. Wir warten auf ähnliche Initiativen in anderen europäischen Städten!

RadBahn in KopenhagenQuelle: www.pinterest.com

Schreibe einen Kommentar