Eine Bank zum Selbermachen

Eine Bank zum Selbermachen

Funktionalität und Vielseitigkeit entscheiden über die Nützlichkeit der Stadtmӧbel. Originelle, von Izabela Bołoz gestaltene Sitze erfüllen diese Bedingungen.

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Die in den Niederlanden lebende Polin Izabela Bołoz ist nicht nur im Stadtraum, sondern auch im Theater. Sie hat u.a. Bushaltestellen aus den Sitzen und vergossener Farbe geschaffen. Sie bezaubern mit einfacher Form und verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten.

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.sztuka-krajobrazu.pl

Ähnliche Vorteile haben Stadtmӧbel, die sie vor einem Jahr für Gdynia Design Days geschaffen hat. Letztens wurden sie auch in Mailand präsentiert. „Produkte“ ist ein Set der Elemente verschiedener Größe. Sie wurden so gestaltet, dass sie sich miteinander ergänzen.

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Als Inspiration diente Geometrie und Verschiedenheit der Formen. Diese Konstruktion verbinden in sich nicht nur mathematische Elemente, sondern auch Skulpturen und Kleinarchitektur.

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.formwell.pl

Module sind leichte Holzrahmen. Wenn man sie zusammenstellt, entstehen konkrete Mӧbel. Auf diese Art und Weise entstehen bunte Konstruktionen, die als Stadtbӓnke, Tische oder Liegen dienen. Das macht viel Spaß nicht nur den Jüngsten!

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Und wie gefallen Ihnen solche Ideen?

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.formwell.pl

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.dezeen.com

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.izabelaboloz.com

Stadtmӧbel von Izabela BołozQuelle: www.dezeen.com

Schreibe einen Kommentar