Dem Grau zum Trotz – bunte XXL-Blumentöpfe

Dem Grau zum Trotz – bunte XXL-Blumentöpfe

Ist das möglich, damit die Sonne im Stadtraum auch bei bewölktem Himmel scheint? Wie kann man die Eintönigkeit aus der Stadt effektiv „verbannen“ und die Farben in öffentliche Räume einladen? Auf welche Art und Weise führt man natürliche Akzente in stark urbanisierte Gebiete ein?

In vielen europäischen Städten kämpft man mit dem Problem der „Einrichtung“ des Platzes im Stadtzentrum, wo es oft sowohl an Farben als auch an natürlichen Akzenten fehlt. Eine besondere Herausforderung ist, einen entsprechenden, dekorativen Rahmen für das Rathaus oder andere öffentlichen Gebäude zu schaffen.

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

Immer häufiger verlangen die Einwohner den Kontakt mit der Natur im öffentlichen Raum. Sie wünschen sich nicht nur mehr Grün, sondern auch eine komfortable Infrastruktur, die Bewunderung blumiger Elemente angenehmer macht und die Ästhetik der Gegend positiv beeinflusst.

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

Die Antwort auf diese Bedürfnisse ist einfach: mobile XXL-Blumentöpfe mit Tisch- und Sitzfunktion!  Die ungewöhnliche Form ist jedoch nicht der einzige Vorteil von Blumentöpfen Gianto Sito und Tablo. Um andere Vorzüge zu entdecken, schauen Sie sich die Basis an: Die unten versteckten Rillen für Gabelstapler eröffnen neue Möglichkeiten. Die Blumentöpfe können schnell umgestellt werden, um Platz für Veranstaltungen oder Stadtfeste zu schaffen. Die Komposition kann im Handumdrehen geändert werden!

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

Die Mobilität der Pflanzkübel entspricht perfekt den aktuellen Trends. Alle Elemente, die in gemeinsamen Räumen funktionieren, sollten die Bedürfnisse der Bewohner erfüllen. Und sie erwarten die unterschiedlichen, an ihre Umgebung angepassten Lösungen. Dadurch werden die Städte dynamischer und lebendiger, überraschen positiv und vertiefen das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gegend.

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

Die saftigen Farbtöne der Blumentöpfe Gianto Sito und Tablo, die unter anderem im Zentrum der österreichischen Stadt Leonding zu sehen sind, haben die Gärtner inspiriert. Jetzt kann eine exotische Palme auch im Zentrum einer mitteleuropäischen Stadt blühen!

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

Der Verwendung von Blumentöpfen sind keine Grenzen gesetzt. Das ist ein großer Bonus für die Einwohner. Dank der sorgfältig durchdachten Konstruktion können die Passanten an den breiten Kanten wie auf einer bequemen Bank sitzen. In einem etwas höheren Modell wird die Kante zu einer Arbeitsplatte, auf welche Sie ein Getränk stellen können… Und das alles in einer Umgebung mit lebendigen Farben und Pflanzen, die an Exotik erinnern. Auch bei schlechtem Wetter!

Leonding | Quelle: www.terraformdesign.de

 

Schreibe einen Kommentar