Dekorativer Kohl

Dekorativer Kohl

Dekorativer Kohl ist einer der Pflanzen, die gegen niedrige Temperaturen beständig sind. Er schafft effektvolle Herbstdekorationen. Schauen Sie sich an, was mit dieser Pflanze kreiert werden kann.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Die Fülle der Schönheit des dekorativen Kohls (Brassica oleracea) wird erst Mitte September ersichtlich, da die Intensität seiner Blätterfarbe von den kühlen Nächten abhängt. Diese Pflanze ist gegen Regen, Wind und Frost beständig.

Der Schnee bildet eine Isolierung für den dekorativen Kohl – mit solcher Schutzschicht ist er in der Lage bis zum Frühjahr zu überleben. Der dekorative Kohl präsentiert sich am schönsten, wenn die meisten Pflanzen verblühen.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Diese dekorative Pflanzenart, anders als das traditionelle Gemüse, versteckt den Kohlkopf nicht und präsentiert die Schönheit aller (sogar der jüngeren) Blätter.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Seine Farbe zeichnet sich auf dem Hintergrund des herbst-winterlichen Landschaftes aus. Es gibt Sorten in verschiedenen Farben (Weiß, Violett, Rot, Gelb sowie bunt). Zur Wahl stehen u.a.: dunkelrote Crane rose, cremefarbige Sunrise und lilafarbige Kamome pink.

Der dekorative Kohl kann eine leicht gewellte oder stark ausgefranste Struktur wie Chidori red oder Coral Prince haben.

Dekorativer KohlQuelle: www.smithfieldgardens.com

Die populärsten Sorten der Serie Kioto und Pigeon sind breite Rosetten, die bis zu 30 cm wachsen. Die für die Blumensträußen benutzten Sorten Crane und Oska haben die Form eines schlanken Kegels und werden bis zu 60 cm hoch. Auf dem unteren Bild eine der populärsten Sorten: Osaka red.

Dekorativer KohlQuelle: www.smithfieldgardens.com

Unten sehen Sie die verschiedenen Sorten der beliebten Serie Kioto: Red Green (grün-lila) und White Green (grün-weiß) bilden eine elegante Komposition mit Chrysanthemen.

Dekorativer KohlQuelle: www.e-ogrody.pl

Unten: die Sorte Songbird pink.

Dekorativer KohlQuelle: www.e-ogrody.pl

Die Kohlaussaat findet in der Regel im September statt. Nach dem Anbau benötigt die Pflanze keine spezielle Pflege – sie absorbiert Wasser und Mineralien aus der Umgebung.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Da der dekorative Kohl den Schatten mag, eignet er sich für die Dekoration der Städte. Die in dem Stadtraum platzierten Kaskaden-Blumenständerkonstruktionen können im Herbst mit dieser Pflanze dekoriert werden. Auch große Blumentöpfe und Blumenkästen eignen sich für ihren Anbau.

Blumenkaskade Modell H1100Quelle: www.blumentuerme.de

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Diese Pflanze ist eine trendige und sehr beliebte Ergänzung der Blumensträuße, auch der Brautsträuße.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Der dekorative Kohl ist ein hervorragendes Gestaltungselement der öffentlichen Räume und sogar der Innenräume. Er bietet eine Alternative zu den Chrysanthemen.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Der dekorative Kohl ist eine ideale Pflanze für unerfahrene Gärtner – er ist nicht anspruchsvoll und schafft einen hervorragenden Effekt.

Unten: die Sorte Kamome pink.

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest

Blumenkaskade Modell H2400Quelle: www.blumentuerme.de

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Dekorativer KohlQuelle: www.pinterest.com

Dekorativer KohlQuelle: www.e-ogrody.pl

Schreibe einen Kommentar