Titelbild

Blumentöpfe Gianto können das ganze Jahr über Ihre Stadt schmücken!

November 6, 2018

Ist es möglich, einen Blumentopf in eine Weihnachtsdekoration zu verwandeln? Ja, und es ist auch sehr einfach! Wir können am Beispiel dieser Stadt selber erfahren, wie die farbenfrohen Blumenbehälter für den Winter bis zur Unkenntlichkeit verändern!

Am Anfang waren die Blumen…

In der Frühlings- und Sommersaison wurde der Stadtraum mit Gianto Blumentöpfen dekoriert, die mit üppigen Zierpflanzen bepflanzt waren. Alles war bunt und blühend. Jedoch… was ist mit den Blumentöpfen zu machen, wenn die natürlichen Elemente uns nicht mehr erfreuen und ihre Zeit, in Übereinstimmung mit dem Rhythmus der Natur, vergeht?

1

Quelle: www.terraformdesign.de

Nichts steht im Wege, dass die Blumentöpfe auch im Herbst und Winter am gleichen Platz bleiben. Die speziellen Überzüge in Form eines Kegels bzw. eines Weihnachtsbaumes sind eine wundervolle Möglichkeit, sie in dieser problematischen Zeit zu verwenden, und zusätzlich atmosphärische, saisonale Dekorationen in den Stadtraum zu bringen.

2

Quelle: www.terraformdesign.de, www.terrachristmas.de

Es ist doch einfach!

Ein paar Minuten reichen um den XXL-Blumentopf, der im Frühling und Sommer zahlreiche Blumen sowie Farben in den Stadtraum einführt, in der Winterzeit in eine Weihnachtsdekoration zu verwandeln. Der Weihnachtsüberzug bewirkt eine komplette und schnelle Metamorphose zugleich!

Quelle: www.terrachristmas.de

Die Weihnachtsüberzüge sind eine leichte Dekoration auf einem Stahlständer, die mit speziellen Ankern am Boden befestigt wird. Die Verwendung einer so einfachen und dennoch funktionalen Lösung ermöglicht eine schnelle und einfache Montage. Die Installation dauert nur wenige Augenblicke und die Umgebung wird für lange Zeit schön.

3

Quelle: www.terraformdesign.de, www.terrachristmas.de

 

Herbsteinkäufe

Der kleiner Weihnachtsbaum in einem Blumentopf ist ein Volltreffer! Ein grüner Kegel, der mit einer bunten Lichterkette umwickelt ist, verwandelt den Raum in ein ungewöhnliches, festliches Land – auch wenn das Winterwetter nicht mitspielt. Es ist eine Idee, die sich zweifellos auch in anderen Städten bewähren würde! Vielleicht könnte sie sogar noch am Jahresende realisiert werden?

4

Quelle: www.terrachristmas.de

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar