Was blüht im Frühling auf?

Was blüht im Frühling auf?

März 8, 2016

Wir warten sehnsüchtig auf Frühling! Farben, Düfte der ersten Blumen machen den Abschied mit Winter sehr einfach. Schauen Sie sich an, welche Pflanzen Sie bald in den Blumentöpfen oder Gärten sehen können.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Am ersten Platz

Weiße, zarte und wohlriechende Schneeglöckchen (und Knotenblumen) erscheinen jedes Jahr als erste. Es ist ihnen so eilig, dass sie oft noch im Schnee und sogar im Halbschatten blühen.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Am zweiten Platz stehen Krokusse, die in verschiedenen Farben auftreten. Diese schönen Blumen brauchen bisschen mehr sonnigen Platz, um groß zu werden.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Auf dem Frühlings-Siegerpodest stehen Blausterne (sibirische und zweiblättrige) als dritte. Sie werden 10 bis 30 cm groß. Wenn die im Feuchtboden wachsen und viel Sonne haben, haben wir Garantie, dass sie unseren Garten mit blauen und weißen Farben noch schöner machen.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Ein bisschen später, nämlich am Anfang des Aprils, blühen die Sternhyazinthen. In diesem Moment sind die verschiedensten Sorte dieser Pflanze zu erreichen – sie sind von der Farbe und Größe unterschiedlich. Alle haben aber ähnliche Forderungen: Feuchtboden und viel Sonne.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Im Frühlingsgarten kann man auch die Leberblümchen finden, mit den auch die Anfänger keine Probleme mit Anbau haben werden. Die Blumen blühen im Schatten, sowie auch in der Sonne – das ist wirklich ein großer Vorteil. Das Leberblümchen kann eigentlich ohne Pflege ruhig wachsen, aber es mag nicht, wenn man es verpflanzt. Bei der ersten Anpflanzung soll man sicher sein, dass diese Pflanze auf dem gleichen Platz bleibt.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Know how

Der größte Vorteil von Frühlingsblumen ist auch ihr größter… Nachteil. Sie blühen wunderschön im März und April aber danach sterben sie ziemlich schnell und ihr Platz ist dann leer. Es gibt zwei Lösungen: man kann die Zwiebelpflanzen mit anderen mischen, die später oder auch länger blühen. Man kann die auch „schichtweise“ anpflanzen, so dass die neuen Pflanzen die alten von unten verdrängen. Diese zweite Lösung verwendet man besonders in Innenräumen bei den Blumentöpfen.

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Was blüht im Frühling auf?Quelle: www.pixabay.com

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar