Blumenturm h2000 1/2

Von einer Ecke in die andere

April 1, 2016

Straßen mit enger Bebauung, überfüllte Parkplätze oder Gehwege voller Passanten sind schwer zu bepflanzen. Um in solche Räume blumige Akzente einzuführen, kann man speziell konzipierte, mobile Blumenbeete verwenden!

Blumenturm h2000 1/2Quelle: www.blumentuerme.de

An der Wand

Elemente, die auf Gehwegen stehen, sollten auf keinen Fall die Kommunikation stören. Da es dort an natürlichem Boden fehlt, sind traditionelle Bepflanzungen unmöglich. Das bedeutet aber nicht, dass diese Räume grau und eintönig sein müssen!

Bulgarien KaskadenkonstruktionenQuelle: www.blumentuerme.de

Hier bewähren sich halbkugelfӧrmige Kaskadenkonstruktionen, die direkt an der Wand gestellt werden können. Zur Bepflanzung des Blumenturms H2000 ½ braucht man 65 Setzlinge – solche Dekoration führt die Farben in jeden Raum ein! Diese innovative Lösung wird in ganz Europa verwendet – z.B. in der Hauptstadt Bulgariens, wo die Blumentürme jedes Jahr mit purpurroter Surfinie bepflanzt werden.

Bulgarien KaskadenkonstruktionenQuelle: www.blumentuerme.de

Problematische Ecken

Nicht nur Gehwege, sondern auch Ecken können effektvoll bepflanzt werden! Kaskadenkonstruktionen H1200 ¼ bewähren sich ideal in dieser Rolle.

Blumenturm H1200 1/4Quelle: www.blumentuerme.de

Wie funktioniert das?

Das Geheimnis liegt in der Konstruktion. Blumenturm H2000 ½ besteht aus neun Halbringen ohne Boden, so die Blumen haben die besten Bedingungen für Entwicklung. Auf diese Art und Weise entsteht eine Dekoration, die verschiedene Aufgaben erfüllt –  sie ermöglicht die Einführung der Pflanzen in Orte voller Beton, nimmt nicht so viel Platz und lässt die Schandflecke der Gebӓudefassaden kaschieren. Außerdem ist sie völlig stabil und sicher.

Blumenturm H1200 1/2Quelle: www.blumentuerme.de

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar