Let there be light!

März 24, 2016

Nokia, Coca- Cola oder Giorgio Armani wissen das schon – sie haben schon das Geheimnis des Erfolgs entdeckt! Was verbindet die Giganten der Auto-, Modewelt und Lebensmittelindustrie? Außer dem großen Gewinn ist ihr gemeinsames Merkmal Vorliebe zu beleuchteten Elementen. Diese machen die Branchenevents einfach unvergesslich.

nunoni de deisgn (3)Quelle: www.nunoni.de

Gute Ratschläge immer im Preis

„Man soll sich auszeichnen oder sterben”- so sagt der berühmte Jack Trout, dessen Worte bis heute noch aktuell sind. Man soll immer ein Schritt vor der Konkurrenz stehen und solche Ideen realisieren, die zum großen Erfolg  führen.

nunoni de deisgn (6)Quelle: www.nunoni.de

Am Anfang war das Licht

Man kann immer die Aufmerksamkeit mit interessanter Darstellung vom Licht gewinnen. Es ist besser, den alten Mustern nicht zu folgen und sie nicht zu kopieren. Man soll also die traditionellen Lampen in Ruhe lassen – egal wie die extravagant sein sollten… die sind schon Vergangenheit! Jetzt herrschen die beleuchteten Blumentöpfe, deren Funktionalität viel breiter als bei normalem Blumentopf ist.

nunoni de deisgn (4)Quelle: www.nunoni.de

All in one

Um die Aufmerksamkeit der Kunden zu ziehen, muss man etwas wirklich Interessantes anbieten. Ein Blumentopf mit wechselndem Licht wird eine fantastische Idee! Der Behälter Longo kann als originelle Trennwand, Lichtquelle oder auch Werbungsmittel dienen. Die beleuchteten Blumentöpfe werden sich nicht nur mit Pflanzen, sondern auch voll mit Getränken hervorragend präsentieren.

nunoni de deisgn (2)Quelle: www.nunoni.de

Seien Sie aufmerksam!

Wie kann man einen Kunden gewinnen? Die Schlüsselworte sind: Aufmerksamkeit, Intrigieren und Schockieren – nur so wird der Kunde eine Marke im Kopf behalten. Die Werbung sieht man schon überall, deswegen muss man solche Lösungen finden, die sich einfach nicht ignorieren lassen!

nunoni de deisgn (1)Quelle: www.nunoni.de

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar