Italienisches Design in Ihrem Garten!

Mai 15, 2017

Die Blumentöpfe der italienischen Marke TeraPlast sind schon seit 40 Jahren bei den Grünliebhabern beliebt. Unterschiedliche Formen, Farben und Größen beziehen sich auf die besten Trends im Design.

Schon ein gut passender Blumentopf reicht Ihnen um jedem Raum und Garten einen besonderen Charakter zu verleihen. Wie sollte man also eine richtige Entscheidung treffen, damit jeder Blumentopf jahrelang nützlich ist? Ist das überhaupt möglich? Bevor Sie einen Blumentopf kaufen, sollten Sie auf jeden Fall ein paar Aspekte berücksichtigen. Überlegen Sie in erster Linie, ob der gewünschte Blumentopf ein ganzes Jahr über auf dem Balkon Platz nehmen wird oder ob Sie ihn über Winter lagern wollen.

Quelle: http://makeithome.pl/

Wenn schon, dann wo ist die richtige Stelle dazu? Wenn Sie beispielsweise an den Keller denken, kann der Blumentopf in diesem Fall nicht zu schwer sein. Sonst kommt ganz schnell ein Transportproblem auf. Falls der Blumentopf auch im Winter Ihren Balkon effektvoll arrangieren soll, muss er demzufolge frostbeständig sein. Zur Auswahl stehen Ihnen unter anderem die Blumentöpfe aus Holz, Plastik, speziellem Stoff oder Terrakotta.

Quelle: http://terraformdesign.de/

Die Blumentöpfe aus Holz sollten speziell imprägniert sein. Ein von Ihnen gewähltes  Imprägniermittel kann aber für Ihre Gesundheit schädlich sein. Die Blumentöpfe aus Plastik sind zwar leicht aber auch oft billig, nicht von höchster Qualität, wodurch sie beispielweise ihre Farben schnell verlieren können. Terrakotta ist dagegen sehr schön, leider nicht frostbeständig.

Quelle: http://terraformdesign.de/

Die beste Wahl sind also zweifellos die Blumentöpfe von TeraPlast. Sie stammen aus Recycling, sind frost- und witterungsbeständig, wodurch sie sich jahrelang hervorragend präsentieren werden.

Quelle: http://terraformdesign.de/

Die italienische Marke bietet auch eine Vielzahl an Formen. In der Kollektion finden Sie die Blumentöpfe in der Form von Würfeln und Kegeln. Interessant werden im Garten auch die großen Quadrate in unterschiedlichen Farbvarianten aussehen. Dazu kommt noch die Beleuchtung. Die Blumentöpfe werden auf jeden Fall positiv alle Blumen und den ganzen Raum beeinflussen.

Quelle: http://terraformdesign.de/

Zapisz

Zapisz

Mehr Beiträge

  • Blumentopf Standard One12 August 2014 Italienische Blumentöpfe Die Italiener haben mehrmals gezeigt, dass Sie das Stilgefühl im Blut haben. Seit Jahren […]
  • Büroräume Google, Tel Aviv10 März 2014 Design auf Weltklasse-Niveau Wer würde nicht gern in einem Büro arbeiten, das sich nicht nur durch modernes Design […]
  • Blumentopf Square Divider | Kollektion TerraForm Long30 Oktober 2013 Moderne Gärten Auf der Suche nach einem Ort, wo man sich erholen oder seine Gedanken zusammennehmen […]

Schreibe einen Kommentar