Blumenkästen mit doppeltem Boden

Idee für Bepflanzung: Petunie in Blumenkästen

Juli 21, 2016

Balkons, Terrassen, Geländer, Umzäunungen – es ist nicht so einfach, kleine Stadtarchitektur zu bepflanzen. In solchen problematischen Fällen bewähren sich ideal Blumenkästen. Ein bisschen Erde, sorgfältig gewählte Gattungen und natürliche Dekoration ist fertig!

Blumenkästen mit doppeltem Boden
Quelle: www.atech-de.eu

 (Un)gewӧhnliche Petunie

Zu den Blumen, die von Jahr zu Jahr immer populärer werden, gehört Petunie. Sie blüht üppig auf, duftet schön und bewährt sich gut als Bepflanzung der Blumentöpfe. Sie ist auch in verschiedenen (auch zweifarbigen) Farbvarianten erhältlich.

Blumenkästen mit doppeltem Boden

Quelle: www.atech-de.eu

Petunie braucht regelmäßige Pflege und entsprechende Düngung (wie z. B. Terra Hydrogel Vit). Die Gärtner verweisen auch auf Entfernung von abgestorbenen Blumen, weil sie nicht nur schlecht präsentieren, sondern auch einen negativen Einfluss auf Kondition der Pflanze haben. Petunie hat eine lange Blütezeit – von Mai bis November. Sowohl Wassermangel als auch -überfluss sollte vermieden werden. Die Pflege von Petunien ist sehr einfach, wenn man zur Verfügung einen Pflanztopf mit doppeltem Boden und Trenngitter hat.

Blumenampel W600 Terra

Quelle: www.atech-de.eu

Effektvoll und schnell

Beim Arrangement öffentlicher Räume ist der schnelle und beeindruckende Endeffekt besonders wichtig. Längliche Blumenkästen aus Polyethylen sind hier sehr hilfreich. Gut bewähren sich auch hängende Kaskadenkonstruktionen, die Petunien in eine bunte, blühende Kugel verwandeln.

 A650 A650 A800 A800 A1000 A1000 A1200 A1200 Blumenkästen mit doppeltem Boden
Quelle: www.atech-de.eu

Vor allem: Sicherheit

Enge Balkons oder andere kleineren Räume können auch das Auge erfreuen. Französische Blumenkästen haben ein einzigartiges System der Befestigung, was die Sicherheit der Passanten garantiert.

 A650 A650 A800 A800 A1000 A1000 A1200 A1200 Blumenkästen mit doppeltem BodenQuelle: www.atech-de.eu

Wo?

Üppig blühende Petunien wachsen sehr schnell und brauchen ein bisschen mehr Platz. Die mit ihnen bepflanzten Blumenkästen bewähren sich auch dort, wenn man ein bisschen Intimität braucht. Das ist auch eine gute Idee, um weniger attraktive Elemente zu verdecken.

 

Zapisz

Zapisz

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar