Herbst in Sicht…

September 8, 2016

Der fabenprächtige Sommer geht langsam zu Ende, es ist jedoch noch nichts verloren – die Straßen können die Augen der Einwohner mit ihrem Farben- und Formenreichtum nach wie vor erfreuen. Die bisherigen Dekorationen können immer noch ihre Funktion erfüllen. Man braucht nur eine interessante Idee für ihre Einsatzmöglichkeiten und diese gibt es nicht weniger als in der Sommersaison!

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

Heidekraut hat das Wort

Einige Heidekrautsorten beginnen schon im Juli zu blühen, jedoch gerade um die Monatswende vom September zum Oktober sind sie bei uns besonders beliebt. Es ist eine der populärsten Pflanzen dieser Saison, die wegen ihrer dekorativen Vorteile und Anspruchslosigkeit viele Anhänger hat. Wegen der Wurzeln, die sich dicht unter dem Boden ausbreiten, eignet sich Heidekraut für Herbstbepflanzung auch in Kaskadenkonstruktionen. Märchenhafte Farben dieser Pflanze – Purpur, Rosa, Grau und sogar Gelb – schaffen eine phantastische Möglichkeit, den öffentlichen Raum noch vor der Winterzeit zu beleben. Der sonnige Standort ist die einzige Anforderung, die erfüllt werden muss, damit diese schöne Staude bewundern werden kann.

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

Vorsicht! Heidekraut komponiert sich gut mit Zwergmispeln, Spindelsträuchern, Rhododendren, kleineren Nadelbäumen und Feuerdorn ein. Es ist überlegenswert, solche Komposition noch in dieser Herbstsaison zu probieren!

Kohl anders als alle anderen

Dekorativer Kohl ist eine Sorte des gewöhnlichen Kohls, der als Zutat vieler traditionellen Gerichte gilt. Viele sind der Meinung, dass er sich gleich gut als Hauptgericht bewährt. Jedoch gerade die dekorativen Vorteile und nicht der Geschmack spielen an dieser Stelle die erste Geige. Die Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen macht die Pflanze für das Klima dieses Teils Europas besonders geeignet. Ihre Blüten können in Purpur, Weiß oder Rosa vorkommen und – in Blumentürmen oder Stadtblumenkübeln angepflanzt – sind eine gute Idee, die Blütezeit im öffentlichen Raum zu verlängern.

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

Nicht nur goldene Chrysantheme

Jahr für Jahr findet Chrysantheme als Stadtdekorationen Anwendung. Es ist empfehlenswert, Stereotype zu brechen und diese schöne Pflanze als Herbstbepflanzung einzusetzen. Anziehende Blütenfarben und hohe Robustheit machen Chrysantheme anderen herbstlichen Dekorationen im öffentlichen Raum überlegen.

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

 

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

Avantgarde… auf der Straße

Sommer gibt uns viele Möglichkeiten – es gibt sogar mehr Ideen für die Stadtbepflanzung als die dekorativen Pflanzen auf dem Markt. Soll das also bedeuten, dass die Straßen im Herbst, wenn alles langsam verblüht, grau und finster werden sollen? Nein! Die Blumenkaskaden und die Blumenkübel, die in der Sommerzeit den öffentlichen Raum verschönerten, können nach wie vor Stadteinwohner beeindrucken. Es reicht, die populärsten Saisonpflanzen zu nutzen, obwohl sie keine klassischen Lösungen darstellen.

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

Kürbisse, Zapfen, Nüsse, Pilzen und sogar Maiskolben sind gleich interessante Ideen, die keine Pflege brauchen und die schönsten herbstlichen Farben und… Düfte in den Stadtraum einführen. Eine phantastische Inspiration findet man in Moosburg, Österreich.

www.blumentuerme.de
www.blumentuerme.de

 

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar