ajour-dekoration-terra-group-1

Am Anfang war das Ei…

April 18, 2018

Seit ein paar Wochen können wir den Frühlingseinfluss in einer Stadt beobachten. Zuerst erschienen im öffentlichen Raum die Ajour-Ostereier, die sich im Laufe der Zeit öffneten und dabei farbvollen Blumen im Inneren präsentierten. Das Ende der Osterfeiertage war aber auf keinen Fall das Ende der Nützlichkeit dieser Dekorationen. Schöne Ostereier verwandelten sich nämlich in elegante und bunte Blumenbeeten!

Phase 1 – Ajour- Osterei

Die Osterzeit wird genauso ungeduldig erwartet wie Weihnachten. Intensive Vorbereitungen finden nicht nur zu Hause, sondern auch im Stadtraum statt. Schon Anfang März wurden Gehsteige und Plätze mit Saisondekorationen geschmückt, die die Einwohner an die kommenden Feiertage und den Frühlingsanfang erinnerten. Die Ajour-Dekorationen erfreuten sich großer Beliebtheit, und dies war erst der Anfang!

ajour-dekoration-terra-group-2Quelle: www.terraeaster.com

Phase 2 – Was steckt drin?

Kurz vor Ostern wurden die Ajour-Eier geöffnet um ihren farbenfrohen Inhalt zu enthüllen: bunte Stiefmütterchen. Der untere Teil der Dekoration, nachdem er mit Erde gefüllt wurde, hat sich als Blumenschale ideal bewährt.

ajour-dekoration-terra-group-3Quelle: www.terraeaster.com

Phase 3 Blumenschale

Alles Gute hat sein Ende. Nach den Feiertagen konnte wieder alles seinen gewohnten Lauf nehmen. Dies bedeutet aber kein Ende der Stadtdekoration. Nachdem der obere Teil des Eies komplett demontiert wurde, änderte sich der Unterteil in ein selbstständiges Blumengefäß. Diese bunten und eleganten Blumenschalen schmücken weiterhin die Umgebung und ziehen auf sich alle Blicke.

ajour-dekoration-terra-group-4Quelle: www.terraeaster.com

Phase 4 Stadtdekoration

Der größte Vorteil der Ajour-Dekorationen ist zweifellos ihre Modalität also die Fähigkeit ihre Form gemäß den Wetterbedingungen oder anderen Umständen zu ändern. Als Erstes sind sie ungewöhnliche Ostereier, die sich anschließend öffnen, und später zu eleganten Blumenschalen werden. Und schließlich können sie im Herbst mit Saisonblumen bepflanzt werden und im Winter dagegen als Weihnachtsdekorationen dienen.

ajour-dekoration-terra-group-6Quelle: www.terraeaster.com

All dies ist dank dem widerstandsfähigen Fieberglas möglich. Dieses Material ist einerseits leicht, was die Montage sehr einfach macht, andererseits ist aber sehr widerstandsfähig. Somit kann es problemlos verschiedene Witterungsbedingungen vertragen, sowohl im Sommer als auch im Winter.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar