10 Naturweltwunder

Juli 1, 2016

Afrika, Südamerika oder Australien? Machen Sie sich manchmal Gedanken darüber, wo man die meisten Tierarten treffen kann und wo die Natur überaus belebt ist? Forscher haben eine Antwort für Sie! Lernen Sie 10 Naturweltwunder kennen.

10-przyrodniczych-cudów-świata-1

Die Naturforscher aus Mongabay bereiteten eine Rangliste von 10 Naturweltwundern vor, d. h. von Orten, die sich mit der größten Biodiversität auszeichnen. Über den Rankingplatz entscheidet die Zahl der Säugetiere, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibie und Gefäßpflanzen, die sich in einzelnen Ländern befinden. Möchten Sie die aus der Perspektive der Artenvielfalt wichtigsten Orte kennenlernen?

#10 Die USA und Venezuela

Venezuela und die USA belegten ex aequo den 10. Platz im Ranking. Die Vereinigten Staaten befinden sich hier wegen der Artenvielfalt der Süßwasser- und Seefische. Venezuela kann sich dagegen des Reichtums der Vogelwelt rühmen.

#9 Ecuador

Die Natur in Ecuador wird vor allem mit den Anden, wildem Amazonas-Regenwald und Galapagosinseln assoziiert, die für Galápagos-Riesenschildkröte und Darwinfinken bekannt sind. Hier leben über 1588 Vogel- und 539 Amphibienspezies.

#8 Indien

In Indien gibt es eine Menge von verschiedenen Vögel- und Reptilienarten. Hier leben auch Vertreter der Megafauna: asiatische Elefanten, Nashörner, Löwen und Tiger.

10-przyrodniczych-cudów-świata-6

#7 Australien

Australien ist vor allem für Großes Barrierrif bekannt, das von über 1500 Fischarten, 400 Korallentierspezies, 6 aus 7 weltweit lebenden Meeresschildkröten, Delphinen und vom Aussterben bedrohten Gabelschwanzseekühen bewohnt wird. Es gibt hier auch Wüsten und Regenwälder. Dank seiner stark differenzierten Landschaften steht Australien im Ranking hinsichtlich der Zahl der Reptilien- und Fischarten an der Spitze.

#6 Peru

3 von 10 Naturweltwunder befinden sich in Südamerika. Kein Wunder! Das gemeinsame Element dieser drei Länder ist vor allem Amazonas-Regenwald. Peru steht Kolumbien nur hinsichtlich der Zahl der Vogelarten nach, übertrifft es aber an die Zahl der Säugetier-, Amphibien- und Gefäßpflanzenspezies.

10-przyrodniczych-cudów-świata-5

#5 Mexico

Tropischer Regenwald (selva), Mangrovenwälder, charakteristische Bäume mit Stacheln, Gebirgs- und Wüstenlebensräume garantieren Mexico den 5. Platz in dem Ranking. Mexico stellt den Reichtum von Vogel-, Säugetier-, Reptilien- und Pflanzenarten dar.

#4 China

Die meisten von uns assoziieren China vor allem mit… Panda. Doch das riesige asiatische Land kann sich der Lebensräume wie tropische Regenwälder in Yunann oder die Wüste Gobi rühmen. Von der Artenmannigfaltigkeit Chinas zeugen die Zahlen der Vogel-, Fisch- und Gefäßpflanzenspezies.

10-przyrodniczych-cudów-świata-4

#3 Indonesien

Der aus 10 000 Inseln bestehende Archipel ist für seine artenreiche Biotope bekannt. Dazu zählen z. B. einer der größten Regenwälder weltweit und Tubbataha-Riff. In Indonesien wohnen die meisten Säugetierarten und nicht viel weniger Fischspezies als in Australien. Indonesien belegt den 4. Platz wegen der Vogelvielfalt. Dort leben 1615 Vogelspezies! Der Archipel ist außerdem der einzige Ort in der ganzen Welt, wo in einem Wald Nashörner, Orang-Utans, Elefanten, Bären und Tiger nebeneinander existieren.

#2 Kolumbien

Kolumbien belegt den 2. Platz im Ranking der Naturweltwunder hinsichtlich seiner Vielfalt der Vogel-, Amphibien- und Gefäßpflanzenarten. In diesem Land leben 1826 Vogelspezies. Diese Zahl ist viel größer als in jedem anderen Land weltweit. Kolumbien verdankt ihre Biodiversität der Verschiedenheit der Biotope, zu denen u. a. Amazonas- und Choco-Regenwälder, Gebirgslandschaften von Sierra Nevada und den Anden, Wiesen und Inseln wie Gorgona im Pazifischen Ozean und St. Martin im Karibischen Meer gehören.

10-przyrodniczych-cudów-świata-3

#1 Brasilien

Brasilien herrscht im Ranking der Naturweltwunder vor. Amazonas-Regenwald, die Savanne Cerrado und die Flussniederung Pantanal garantieren Brasilien hinsichtlich der Zahl der Säugetier- und Amphibienarten den zweiten Platz und wegen der Zahl von Vogel-, Reptilien- und Fischspezies den dritten Platz.

Unter folgendem Link (klicken Sie hier) finden Sie die von Mongabay erstellte vollständige Rangliste der Naturweltwunder.

ulica-ekologiczna

Wir glauben daran, dass Ökologie in einer Großstadt möglich ist und dass man sowohl eigenes Leben als auch Leben der anderen verbessern kann, sogar wenn man zu keinen großen Öko-Organisationen gehört. Wir folgen den Nachrichten und Trends und schreiben darüber, was uns in dem „grünen Milieu“ gefällt und was nicht. Mit einem Satz: Wir haben ein wachsames Auge auf Ökologie!

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar